Mein.Alpenverein

„Mein.Alpenverein“ (Kurzbeschreibung)

Das Mitglied kann sich über einen Button „Mein Alpenverein“ einmalig unter Angabe seiner Mitgliedsnummer, den letzten 4 Stellen seiner IBAN sowie einer E-Mailadresse registrieren. An diese angegebene E-Mailadresse wird daraufhin eine E-Mail mit einem Bestätigungslink gesendet. Hier muss das Mitglied ein persönliches Passwort vergeben. Anschließend wird die Registrierung nochmal per E- Mail bestätigt („Double-Opt-in“).

Künftig kann sich das Mitglied mit diesen Zugangsdaten anmelden und folgende Änderungen online vornehmen:
Adresse
Bankdaten
Beruf (freiwillige Angabe)
Telefon inklusive Einwilligung zur Nutzung (Ja / Nein) E-Mail inklusive Einwilligung zur Nutzung (Ja / Nein)
Panoramabezug (gedruckt / digital / kein Panorama)

Nach der Anmeldung öffnet sich ein Fenster mit allen zum Mitglied aktuell in der Zentralen Mitgliederverwaltung gespeicherten Daten. Etwaige Änderungen, die die Sektion seit der letzten Datenübergabe vorgenommen hat, sind hierbei noch nicht berücksichtigt.
Sollte das Mitglied, das eine Adressänderung online vornimmt, zu einem Haushalt gehören, wird diese auf alle Mitglieder des Haushalts übertragen. Gleiches gilt für eine Änderung der Bankverbindung. Änderungen an anderen Feldern sind von jedem Mitglied einzeln vorzunehmen.
Bei einer Familienmitgliedschaft können Adress- und Bankdaten nur von A- oder B-Mitgliedern geändert werden. Eine Änderung dieser Daten durch Kinder und Jugendliche innerhalb eines Haushalts ist somit ausgeschlossen. Junioren im Familienverbund (gleiche Haushaltsnummer) dürfen nur ihre Kommunikationsdaten und den Panoramaempfang ändern.
Alle Änderungen, die zur Auflösung von Familienmitgliedschaften bzw. zu Austritten aus diesen führen, können digital nicht vorgenommen werden. Ein Hinweis hierzu wird auf der Maske angezeigt.
Bitte beachten Sie, dass die übernommenen Änderungen erst dann wieder auf Mein.Alpenverein angezeigt werden, wenn die Sektion die Daten an die Bundesgeschäftsstelle übermittelt hat und diese dort verarbeitet worden sind. In der Regel erfolgt die Verarbeitung zweimal wöchentlich, in der Testphase täglich.

Falls Sie noch Fragen oder Problemme haben, stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bitte Mail an mitgliederverwaltung@alpenverein.de