Mitgliedsbeiträge

Der Deutsche Alpenverein hat bei der letzten Hauptversammlung eine Beitragserhöhung zum 01.01.2017 beschlossen. Wir haben unsere Beiträge entsprechend angepasst. Das bedeutet, ab 01.01.2017 verändern sich die Beiträge wie folgt:
(Beitragsjahr ist das Kalenderjahr. Relevant ist das Alter am 01.01. des Beitragsjahres.)

A-Mitglied

Alle Personen ab 25 Jahren, die nicht unter die Kategorien B oder C fallen.

€ 53,-

B-Mitglied

a) Ehegatten von A-Mitgliedern
b) aktive Bergwachtmitglieder auf Nachweis
c) Mitglieder ab 70 Jahren (Nur einer der beiden Partner kann dieser ermäßigten Kategorie angehören.)

€ 27,-

C-Gastmitglied

Gastmitgliedschaft ist nur zusätzlich zur Hauptmitgliedschaft in einer anderen Sektion des DAV, OEAV oder AVS möglich (Nachweis erforderlich).

€ 15,-

D-Junior

Alter von 18 bis einschl. 24 Jahren

€ 27,-

J-Kinder und Jugend

Kinder und Jugend bis einschl. 17 Jahren; oder: siehe nächste Zeile.

€ 15,-

Familienmitgliedschaft

Ein Haushalt mit Mutter, Vater und ggf. mehreren Kindern unter 18 Jahren bezahlt 80,- Euro pro Jahr (A-Mitglied, B-Mitglied, F-Mitglieder). Es sind auf dem Antrag alle Personen einzeln anzugeben, da DAV-Mitglieder stets individuell geführt werden.

€ 80,-

Ab Eintrittsdatum 01.09. des laufenden Jahres beträgt die Mitgliedschaft bis Jahresende jeweils den halben Beitrag.

Die Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein besteht bis zur fristgemäßen Kündigung durch das Mitglied. Mitgliedsjahr ist das Kalenderjahr. Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht bis zum 30. September schriftlich gekündigt wird. Die Mitgliedsbeiträge werden von der Mitgliederversammlung festgelegt. Änderungen werden rechtzeitig im Internet und in der Mitgliederzeitschrift veröffentlicht.